BREAKING NEWS: Die Autos sind repariert, es geht weiter

Standard

Wir greifen jetzt mal der chronologischen Reiseerzählung vor:

Heute ist der 22. August. Diejenige, die uns auf der Live-Karte beobachten, haben bemerkt, dass wir uns seit vorgestern nicht mehr bewegt haben. Tja, uns hat’s leider erwischt: In Usbekistan ist es sehr schwierig, an Benzin zu kommen. In unserer Not haben wir Benzin auf dem Schwarzmarkt gekauft…was sich als fatale Entscheidung herausstellte, zumindest für das Team der Taunus Daredevils. Während der rote Opel der Bab(v)arian Daredevils das gepantschte Benzin noch halbwegs vertragen hat, hat der schwarze Opel damit größere Probleme. Resultat: Bruch der Kolbenringe. Wir haben zum Glück in Khiva eine Daniel-Düsentrieb-Werkstatt gefunden, die uns helfen konnte.

 

Der Motor ist ausgebaut, das schlechte Benzin abgelassen und das System gereinigt.

Der Motor ist ausgebaut, das schlechte Benzin abgelassen und das System gereinigt.

 

Der ausgebaute Motor...uns blutet natürlich das Herz.

Der ausgebaute Motor…uns blutet natürlich das Herz.

 

So sehen gebrochene Kolbenringe aus :-(

So sehen gebrochene Kolbenringe aus 😦

 

Die gute Nachricht: Gebrochene Kolbenringe sind eigentlich gut reparabel…wenn man die passenden Ersatzteile hat. Und das ist der Knackpunkt: Hier fährt niemand Opel und die Ersatzteilsuche gestaltet sich schwierig.

 

Schließlich wird der Mechaniker nach mehreren Stunden Suche in der nächsten Stadt fündig und präsentiert uns stolz die neuen Teile.

Schließlich wird der Mechaniker nach mehreren Stunden Suche in der nächsten Stadt fündig und präsentiert uns stolz die neuen Teile.

 

Das obere Bild haben wir gestern Abend um 21.00 Uhr aufgenommen. Heute morgen um 9.00 Uhr fahren wir wieder in die Werkstatt…und der Motor ist eingebaut und läuft!!! Wahnsinn, die Jungs haben bis morgens um 3.00 Uhr gearbeitet. Der absolute Hammer! Jetzt werden noch die Verkleidungen und der Unterbodenschutz wieder drangeschraubt, sie besorgen uns ordentliches Benzin und dann geht’s weiter 🙂 Die vollständige Story folgt.

 

1,5 Tage Zeitverlust, aber wir sind noch im Rennen und ihr kennt ja unsere Devise: VOLLGAS 😀

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s